0

X+Y =10

X•Y =24 

 

gefragt vor 7 Monaten, 3 Wochen
f
finia,
Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo.

Stell die erste gleichung so um, dass da steht x=...

und dann setze das, was du bei der 1. Gleichung für x rausbekommen hast, für das x in der 2. Gleichung ein. dann hast du in der 2. Gleichung nur noch x als variable und kannst sie lösen

geantwortet vor 7 Monaten, 3 Wochen
s
sakundo
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 790
 

Danke für deine Hilfe. Was mich verunsichert ist aber, dass vor x und y keine Zahlen stehen, mit denen ich rechnen kann :/ bei mir kam da irgendwas mit x hoch 2 raus... könntest du es mir evtl. noch genauer erklären? Danke !   ─   finia, vor 7 Monaten, 3 Wochen

wenn du damit besser zurecht kommst, dann kannst du vor das x und das y jeweils eine 1 schreiben. das ist das gleiche. also 1x+1y=10 und 1x*1y=4
Und ja du bekommst dann etwas mit x² bzw y² raus. je nachdem nach was du die erste gleichung aufgelöst hast. Du bekommst dann also eine quadratische gleichung, die du z.b mit der Mitternachtsfpormel bzw p-q-Formel oder der quadratischen ergänzung lösen kannst
  ─   sakundo, vor 7 Monaten, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden