Wie bestimmt man die zweite unbekannte innerhalb einer Matrix?

Aufrufe: 41     Aktiv: vor 1 Woche, 5 Tage

0

Fiktives Beispiel: Bestimmen Sie für das nachfolgende Gleichungssystem

x       y       z     

-1     -1      1     =   -1
-2      5    - 3f    =   -3
 4      2f      8     =    2
   
  
den Parameter f so, dass das Gleichungssystem eindeutig lösbar ist.

 

gefragt vor 1 Woche, 6 Tage
S
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

ein inhomogenes LGS ist genau dann eindeutig lösbar, wenn die Determinante ungleich Null ist. 

Berechne also die Determinante und setze diese gleich Null. Für alle \( f \) die diese Gleichung nicht erfüllen, ist dein LGS eindeutig lösbar.

Grüße Christian

geantwortet vor 1 Woche, 5 Tage
christian_strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 20.68K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden