Konvergenzbeweis, Monotonie, was ist mit (-1)^k?

Aufrufe: 110     Aktiv: vor 5 Monate

1

 

 

Hallo zusammen,

habe ein Problem mit der u.g. Musterlösung einer Aufgabe.
Warum kann ich bei der Monotonie die (-1)^k einfach weglassen?

VG, Adrian

 

 

 

 

gefragt vor 5 Monate
adrian142,
Punkte: 22

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Beim Leibnizkriterium setzt man oft die Beträge und dadurch "verschwindet" dann das \(-1^k\). Allerdings kann ich hier keine Betragsstriche entdecken...

geantwortet vor 5 Monate
k
kingkevin23
Student, Punkte: 55
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden