Formel lösen

Aufrufe: 97     Aktiv: vor 2 Wochen, 2 Tage

0

hallo, 

Kann mir jemand sagen warum meine Antwort Frage b) siehe Foto falsch ist. Die Lösung ist 937:60, wäre Klasse wenn ihr mir helfen könntet.

 

gefragt vor 2 Wochen, 3 Tage
l
leo2.0,
Schüler, Punkte: 17
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
0
geantwortet vor 2 Wochen, 3 Tage
tiimonn1
Schüler, Punkte: 25
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

das liegt an der komischen Schreibweise : 18 3/4 bedeutet hier 18+3/4 genauso bei 2 1/3 : bedeutet 2 + 1/3. Damit kommt die Lösung raus.

geantwortet vor 2 Wochen, 3 Tage
s
scotchwhisky
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 740
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Mal davon abgesehen, dass deine Lösung etwas umständlich ist, sind dir zwei Fehler unterlaufen. Beim Ausklammern der \( - \frac{3}{5} \) bekommst du wegen dem negativen Vorzeichen vor der Klammer nach dem Auflösen \( + \frac{3}{5} \) und nicht \( - \frac{3}{5} \). Außerdem hast du \( \frac{75}{4} - \frac{3}{5} - \frac{56}{15} \) (bzw. richtig wäre \( \frac{75}{4} + \frac{3}{5} - \frac{56}{15} \)) falsch berechnet. Du solltest dir noch mal anschauen, wie man Brüche richtig addiert bzw. subtrahiert (Du hast nämlich völlig falsch erweitert und dann den Nenner einfach weggelassen. Man hat fast den Eindruck, dass du dachtest, es handle sich hier um eine Gleichung und nicht um einen Term).

Als allgemeinen Tipp würde ich dir noch raten, keine Pfeile zu benutzen, sondern Gleichheitszeichen. Dann wird (vielleicht auch dir) klarer, dass es sich hier nicht um Äquivalenzumformungen handelt.

geantwortet vor 2 Wochen, 3 Tage
g
anonym
Student, Punkte: 1.5K
 

Ja stimmt, danke!   -   leo2.0, vor 2 Wochen, 2 Tage
Kommentar schreiben Diese Antwort melden