Wie berechne ich den Scheitelpunkt?

Aufrufe: 154     Aktiv: vor 6 Monaten, 2 Wochen

0

Hallo ich muss die Parabel einzeichnen, aber dafür brauche ich den Scheitelpunktder Gleichungen:

X²=2x+3

X²=3x-1

X²=2x

X²=4x-1

X²=2x-1,5 und

X²=-2x-3

Danke im voraus für eure Hilfe

 

gefragt vor 6 Monaten, 2 Wochen
inaktiver Nutzer

Du brauchst dringend Hilfe?
 

Also 2x+3 ist wie die anderen von dir angeführten Beispiele eine gerade und hat dementsprechend keinen scheitelpunkt.   ─   joelkm, vor 6 Monaten, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Am besten formst du die Gleichungen so um, dass dort bspw. f(x) = -x^2 + 2x + 3 steht. Damit kannst du dann eine quadratische Ergänzung vornehmen, damit du die Scheitelpunktform der Funktion erhältst. 

geantwortet vor 6 Monaten, 2 Wochen
m
mg.02
Schüler, Punkte: 920
 

Ja. Sie schneidet die x-Achse an den Stellen x1 = -1 und x2 = 3
  ─   mg.02, vor 6 Monaten, 2 Wochen

Ich verstehe nicht ganz, was du genau suchst. Möchtest du die Schnittpunkte einer Normalparabel x^2 mit einer linearen Funktion finden? Oder was meinst du?   ─   mg.02, vor 6 Monaten, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden