Umkehren einer Funktion

Aufrufe: 40     Aktiv: vor 2 Wochen, 3 Tage

0
Hallo zusammen👋🏻🙂! Ich soll die folgende Funktion sowohl rechnerisch als auch zeichnerisch umkehren. Könnte jemand bitte mir dabei helfen?

 

gefragt vor 2 Wochen, 3 Tage
S
Samie,
Schüler, Punkte: 10

 

Danke👍🏻.
Nach x habe ich die Funktion zum Teil aufgelöst, dennoch komme ich leider nicht weiter.
  -   Samie, vor 2 Wochen, 3 Tage
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Zeichnerisch hast du die Umkehrfunktion schon richtig bestimmt. Nun zum Rechnerischen: Es muss per Definition der Umkehrfunktion \( 0,7 \cdot e^{0,5 \cdot h(x)} - 0,7 = g(h(x))=x \) gelten. Diese Gleichung musst du nun nach \(h(x)\) umstellen.

geantwortet vor 2 Wochen, 3 Tage
g
anonym
Student, Punkte: 2.65K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Noch ein Videotipp zu Umkehrfunktionen. da findest Du nicht nur die Antwort auf Deine Frage, sondern noch eine Reihe weiterer wichtiger Tipps.

geantwortet vor 2 Wochen, 3 Tage
p
professorrs verified
Lehrer/Professor, Punkte: 2.02K
Vorgeschlagene Videos
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden