Andere Schreibweise für ein Polynom

Aufrufe: 34     Aktiv: vor 1 Woche, 1 Tag

0

Welche Rechenschritte muss ich machen, um dass Polynom f(x) =x^3-x^2-5. in der Form f(x) =(x-1)^3+(x-1)^2+(x-1)-5 zu schreiben 

 

gefragt vor 1 Woche, 1 Tag
a
atideva,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 26

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
-1

Ich fürchte, das ist über Termumformung gar nicht möglich. Zum Beispiel ist die erste Funktion an der Stelle \(x=0\) einfach \(-5\) - die zweite Funktion ist dort \(-6\).

geantwortet vor 1 Woche, 1 Tag
mathe.study
Lehrer/Professor, Punkte: 930
 

Es geht darum, ein Taylor Polynom herzustellen, so habe ich dass zumindest verstanden.   -   atideva, vor 1 Woche, 1 Tag
Kommentar schreiben Diese Antwort melden