Students t-Test, Hypothesentest der t-Verteilung, t-Test, -

Erste Frage Aufrufe: 26     Aktiv: 17.02.2021 um 14:17

0
Ich habe eine Frage zu folgendem Video https://www.youtube.com/watch?v=jQsYd5-TTmw

Nehmen wir an:
t= 2.1
SN = 0.95
FG = 48

Die Kritischen Werte:
0.05 = 2,0
0.025 = 2,3

Unser t-wert ist größer als 2.0, also lehnen wir die Nullhypothese ab
Aber
unser T-wert ist kleiner als 2,3.


Würden wir die Nullhypothese dann annehmen für ein SN von 0,975?

Das wäre für mich irritierend, weil wir dann folgende Antworten hätten:

Bei einem Signifikanzniveau von 0.95 lehnen wir die Nullhypothese ab, die Daten stammen nicht aus derselben Grundgesamtheit.
Aber
Bei einem Signifikanzniveau von 0.975 nehmen wir die Nullhypothese an, die Daten stammen aus aus derselben Grundgesamtheit.

Was ist sozusagen der Grund, dass wir anhand von 0,95 vergleichen, aber nicht anhand von 0,975? Ganz simpel ausgedrückt: Warum gehen wir in der Tabelle nicht einfach ein Feld nach rechts, wo unser t kleiner als der kritische Wert ist, um die Nullhypothese anzunehmen?

Vielen Dank vorab!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

0 Antworten