Geradengleichung gegeben Punktabstand bestimmen

Aufrufe: 123     Aktiv: vor 7 Monate, 3 Wochen

0

Hallo Leute, brauche Hilfe bei der 3. Aufgabe.

Bei Aufgabe 3 ist die Funktionsgleichung gegeben. Die Funktion habe ich auch eingezeichnet und den fehlenden y-Wert ausgerechnet. Wie gehe ich nun vor um die Entfernung der Geradenpunkte von A mit dem Abstand von Wurzel 10 LE auszurechnen

 

gefragt vor 7 Monate, 3 Wochen
m
markus.merk,
Punkte: 0
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Löse die Gleichung

\(\sqrt{10} = \sqrt{(x-1)^2+\left(\left(\dfrac{x}{3}-1 \right) + \dfrac{2}{3}\right)^2}\)
nach x auf.

Am Ende musst du noch die dazugehörigen y-Werte berechnen.

geantwortet vor 7 Monate, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16.44K
 

Darf ich fragen wo genau du diese Gleichung herleitest? Wäre zum Nachvollziehen und fürs Verständnis für mich gut zu wissen.   -   markus.merk, vor 7 Monate, 3 Wochen

Der Abstand zweier Punkte nach dem Satz des Pythagoras. der eine Punkt ist \(A\left(1\bigg\vert -\dfrac{2}{3}\right)\), der andere ist \((x|f(x))\). Diese Formel gleich \(\sqrt{10}\) gesetzt, liefert nach x aufgelöst diejenigen Stellen, die von 1 den geforderten Abstand besitzen.   -   maccheroni_konstante, verified vor 7 Monate, 3 Wochen

Könntest du mir beim Auflösen dieser Gleichung noch helfen?   -   markus.merk, vor 7 Monate, 3 Wochen

Ein Anfang wäre das Quadrieren auf beiden Seiten.   -   maccheroni_konstante, verified vor 7 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden