Zusammengesetzte geradlinige Bewegung


0

Kann mir bei der Aufgabe mal helfen??

Ein Flugzeug landet gegen den Wind mit VfL =150kmh gegen die umgebenden Luft. Mit welcher Geschwindigkeit vfb gegen den Boden setzt es auf, wenn die Geschwindigkeit der Luft gegen den Boden vbl = 40kmh beträgt?

 

gefragt vor 1 Monat, 3 Wochen
k
kingbelau,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Die Geschwindigkeit vfl lässt sich als parallel zum Boden verlaufender Vektor mit dem Betrag 150kmh darstellen. Senkrecht dazu kann ein Geschwindigkeitsvektor mit dem Betrag vbl=40kmh angetragen werden. Das Quadrat der resultierenden Geschwindigkeit vbl ist dann vfb²=vfl²+vbl²= (150kmh)²+(40kmh)² (rechtwinkliges Dreieck). Wurzelziehen ergibt, das vfb ungefähr 155,24 kmh beträgt.

https://www.youtube.com/watch?v=J8JqN-1GWBs

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
r
radfahrer,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 140
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden