Wie löse ich die nullstellen dieser funktion ?

Aufrufe: 90     Aktiv: vor 1 Jahr, 4 Monate

0

f(x)= x³+x²-2,25x-9 

 

gefragt vor 1 Jahr, 4 Monate
a
alena2906,
Punkte: 0
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Hallo, 
für deine Gleichung würde ich die Nullstelle z.B. mit dem Newtonverfahren approximieren.

Von der Polynomdivision / Horner-Schema rate ich ab, da du hier eine Nullstelle raten müsstest (a: es gibt nur eine, b: sie ist irrational).

geantwortet vor 1 Jahr, 4 Monate
m
maccheroni_konstante verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16.44K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Mit Polynomdivision.

Müsstest vorher aber eine Nullstelle "raten"

Diese Nullstelle kann ein Faktor deiner Konstanten 9 am Ende sein.

Könnte also: -9; -3; -1; 1; 3; 9 sein.

Diese Zahlen setzt du für x ein und probierst aus, ob Null rauskommt.

 

Danach schaust du dir mal Tutorials zur Polynomdivision an.

geantwortet vor 1 Jahr, 4 Monate
mcbonnes
Auszubildender, Punkte: 871
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden