Radius eines Zylinders berechnen

Aufrufe: 118     Aktiv: vor 1 Jahr, 2 Monate

0

Wie berechnet man von einem Zylinder ( V=500cm^3 und h=8cm^2 angegeben ) den radius aus ohne, dass d angegeben ist? Könnt ihr mir bitte wenn's möglich ist eine Formel dafür angeben?

 

gefragt vor 1 Jahr, 2 Monate
a
anonym.68,
Schüler, Punkte: 4
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Hallo,

für das Volumen eines Zylinders gilt: \(V=\pi\cdot r^2 \cdot h \Leftrightarrow r^2=\dfrac{V}{\pi\cdot h} \Leftrightarrow r=\pm\dfrac{\sqrt{V}}{\sqrt{\pi}\sqrt{h}}\) (neg. Vorzeichen entfällt)

geantwortet vor 1 Jahr, 2 Monate
m
maccheroni_konstante verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16.44K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Die Formel des Volumens eines Zylinders lautet wie folgt: V= π*r^2 * h (also Kreisfläche mal Höhe) oder mit einem Durchmesser dargestellt ist V= π*(d/2)^2 * h.

Jetzt nach dem Durchmesser d (bzw dem Radius r) umstellen und Werte einsetzen.
LG
Nick

geantwortet vor 1 Jahr, 2 Monate
n
nickhoppe93
Student, Punkte: 45
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden