Partielle Integration durch Substitution

Aufrufe: 143     Aktiv: vor 1 Jahr, 2 Monate

0

Guten Tag,

ich komme gerade gar nicht auf die Lösung im Bild oben rechts.

Ich weiß,dass man durch Substitution auf die Lösung kommen sollte, kann mir so die Lösung aber gar nicht erklären :(

Irgendetwas mache ich bei solchen Aufgaben immer wieder falsch.

Ich würde mich freuen, das durch diese Aufgabe schonmal besser zu verstehen...

Liebe Grüße,

Sarah

 

gefragt vor 1 Jahr, 2 Monate
s
sarahwiwi,
Student, Punkte: 111
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

bis zur Substitution ist alles richtig. Dann ergibt sich schlichtweg:

\(y^2\displaystyle\int e^z\,dz\), da \(\dfrac{x}{2x}=\dfrac{1}{2}\)

\(=y^2\cdot e^z+C=y^2\cdot e^{x^2}+C\)

geantwortet vor 1 Jahr, 2 Monate
m
maccheroni_konstante verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16.44K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden