Sachaufgabe Ebenen und Geraden

Aufrufe: 117     Aktiv: vor 1 Jahr

-1

 

 

Hallo, meine Frage richtig sich an die b) c) von aufgabe 16. Ich hab die Ebenengleichung aufstellen können, aber bei der c) weiß ich überhaupt nicht was ich berechnen muss. Ich hatte angefangen es zu berechnen (Geradengleichung) aber das wars leider auch. MfG 

 

gefragt vor 1 Jahr
r
rosajiyan,
Schüler, Punkte: 122
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

siehe diese Skizze zum Sachverhalt. 

Der Punkt \(R_1\) ist der Blickpunkt der Person. Diese bewegt sich nun in Richtung der schwarzen Geraden. Die Frage ist, ab welchem Punkt die rote Gerade, die den Blickpunkt mit dem Punkt H vebindet, nicht mehr von der gelben Fläche geschnitten wird (sprich der Blick blockiert wird). 
Der Punkt \(R_k\) ließe sich auch mit dem Schieberegler "\(j\)" bewegen.

Dies sollte schonmal einen Ansatz zur Problemlösung liefern.

geantwortet vor 1 Jahr
m
maccheroni_konstante verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16.44K
 

Erstmals vielen Dank für die Hilfe! Doch wie löse ich es rechnerisch? Ich hätte jetzt gedacht dass man den Schnittpunkt von der Geraden von R und H berechnen muss, aber wie mache ich es so, dass es nicht die Ebene trifft und bei der Geraden H habe ich nur einen Punkt....   -   rosajiyan, vor 1 Jahr

Ich habe beide Geraden (durch R und den gesuchten R Punkt) und (durch H und den gesuchten R Punkt) gleichgesetzt um den SP zu bestimmen. Hierfür erhalte ich für die y-Koordinate des ges. Punkts 10/3. Für alle Werte größer als 10/3 kann man also den Punkt H sehen.   -   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr

Mein problem liegt auch darin die Geradengleichung für H aufzustellen. Für die Gerade von R hatte ich oben auf dem Bild eine Rechnung, wobei ich auch nicht weiß ob das richtig ist   -   rosajiyan, vor 1 Jahr

Als OV der Geraden kannst du den "Punkt" H nehmen, als RV ziehst du den gesuchten Punkt R von H ab (oder vice versa).   -   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr
Kommentar schreiben Diese Antwort melden