Funktion

Aufrufe: 150     Aktiv: vor 1 Jahr, 2 Monate

-2

Ermitteln Sie a und b

G(x) =a. F(b.x), die Nullstellen von g sind - 0.32, 1und 2 und TP(1.55/-2.27)

F(x) =x^3/4-11x^2/8-27x/8+15,75

 

gefragt vor 1 Jahr, 2 Monate
d
david2312,
Schüler, Punkte: 7

 

Was sollen die Punkte darstellen?

  ─   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr, 2 Monate

meinst du (\frac{x^3}{4}) oder (x^{\frac{3}{4}}) etc.?

  ─   1+2=3, verified vor 1 Jahr, 2 Monate

Ne x hoch 3 usw. Die Punkte sind Komma also - 0,32 usw

  ─   david2312, vor 1 Jahr, 2 Monate

Was soll G(x) =a. F(b.x) sein? G(x)=a * F(bx)?

  ─   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr, 2 Monate

Ja genau aF(bx)

  ─   david2312, vor 1 Jahr, 2 Monate

Du hast 5 Bedingungen für zwei unbekannte Parameter gegeben.

  ─   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr, 2 Monate

Ja so lautet die Aufgabe

  ─   david2312, vor 1 Jahr, 2 Monate

Das GS ist überbestimmt. Das eine Lösung existiert, zweifle ich an.

  ─   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr, 2 Monate

Könntest Du ein Bild von der Aufgabe uploaden?

  ─   einmalmathe, verified vor 1 Jahr, 2 Monate

Ich habe gerade ein Bild hochgeladen

  ─   david2312, vor 1 Jahr, 2 Monate

Das sieht man nicht.

  ─   maccheroni_konstante, verified vor 1 Jahr, 2 Monate
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten