, Quelle: Mathematik 11. Gymnasiale Oberstufe Cornelsen....

Aufrufe: 97     Aktiv: vor 1 Jahr

0

Wie löse ich Aufgabe b)? kann mir bitte jemand herangehensweise erklären?

 

gefragt vor 1 Jahr
m
mathefan86,
Punkte: 15
 

Rechne doch: \(\displaystyle \vec{a} + \vec{b} = \begin{pmatrix}a_1 + b_1 \\ a_2 + b_2 \end{pmatrix} \), Du musst also nur komponentenweise addieren …   -   einmalmathe, verified vor 1 Jahr
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

wir gehen davon aus das alle 3 Vektoren im Ursprung liegen. Nun kannst du die Kästchen zählen, die du nach links (bzw rechts) gehen musst. Dies entspricht dann deine x-Wert und wie viele Schritte du nach oben gehen musst (y-Wert). Für den Vektor a bedeutet das zum Beispiel

\( \vec{a } = \begin{pmatrix} -2 \\ 2 \end{pmatrix} \)

Wenn du alle Vektoren aufgestellt hast, kannst du sie addieren wie einmalmathe es beschrieben hat

Grüße Christian

geantwortet vor 1 Jahr
christian_strack verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 22.69K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden