Wie soll man so ein LGS lösen? Aufgabe: Man soll das LGS zuerst auf die üblich Form bringen und danach die Lösungsmenge bestimmen

Aufrufe: 113     Aktiv: vor 10 Monate, 4 Wochen
0

Halllo siyan,

zuerst musst du die Gleichungen ausmultiplizieren und wie folgt anordnen:

\(-x_1-x_2+3x_3+3x_4=0\)

\(-2x_1+2x_2+2x_3-2x_4=0\)

\(2x_1+2x_2-4x_3-4x_4=0\)

\(5x_1-2x_2-2x_3-3x_4=0\)

Dieses LGS kannst du auch in der Form \(Ax=b\) schreiben:

\(\left(\begin{matrix}-1&-1&3&3\\-2&2&2&-2\\2&2&-4&-4\\5&-2&-2&-3\end{matrix}\right)\cdot \left(\begin{matrix}x_1\\x_2\\x_3\\x_4\end{matrix}\right)=\left(\begin{matrix}0\\0\\0\\0\end{matrix}\right)\)

Dieses Gleichungssystem kannst du nun mit dem Gauß-Algorithmus lösen (siehe Anhang).

Hilft dir das weiter?

Beste Grüße
André

geantwortet vor 10 Monate, 4 Wochen

Punkte: 0
Vorgeschlagene Videos
 

Hi André,
wenn man das jetzt lösen würde kommt da jetzt nicht bei jedem x 0 raus?

Mfg
Siyan
  -   siyan, vor 10 Monate, 4 Wochen

Sehr schöne und ausführliche Antwort … Upvote! Aber eine Frage: Wieso sind manche Mitglieder verifiziert und andere wiederum nicht?   -   einmalmathe, verified vor 10 Monate, 4 Wochen

Ich hab es jetzt verstanden aber nicht genau wie man das berechnet gibt es dazu ein Video oder so? Wäre sehr hilfreich   -   siyan, vor 10 Monate, 4 Wochen

Dankeschön :)   -   siyan, vor 10 Monate, 4 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden