Wie muss ich hier vorgehen?


2

Sabine fährt mit ihrem Motorcrossrad. Sie fährt einen Abhang hinunter, dessen Standpunkt 25 M höher als der Zielpunkt liegt. Als sie 185 M weit vom Ziel entfernt ist, befindet sie sich nur noch 13 m über dem Zielpunkt. Berechne wie lang die gesamte Abfahrt ist.

(hab die original Aufgabe bisschen abgewandelt, aber die Werte nicht)

Wahrscheinlich ist das total einfach, aber ich komm einfach nicht drauf. 

 

gefragt vor 4 Monate, 2 Wochen
c
carlottahaben,
Schüler, Punkte: 20
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
2

Hey!

Oft ist es hilfreich, sich eine Skizze von dem Sachverhalt zu machen.

Wir lassen mal in Gedanken Sabine von links oben nach rechts unten fahren: Zeichne dazu ein rechtwinkliges Dreieck, bei dem der rechte Winkel unten links ist. Der Punkt darüber ist der Startpunkt, als Abstand kannst du die 25 Meter (also den Höhenunterschied) eintragen. Der Punkt auf der rechten Seite ist dann der Zielpunkt. Natürlich funktioniert es auch andersherum, dann fährt Sabine von rechts nach links.
Trage die weiteren Werte ein, die dir gegeben sind. Du kannst als Hilfe auch kleine Strichfiguren oder einfach Kreuze für die "Zwischenstationen" zeichnen.
Jetzt musst du nur noch den passenden Satz für dein Problem finden, die Werte eintragen und nach der Unbekannten (also der gesuchten Zahl) auflösen!

Ich hoffe, das hilft dir bei zukünftigen Aufgaben :)

geantwortet vor 4 Monate, 1 Woche
e
epsilon,
Student, Punkte: 35
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
2

Hallo!

 

Skizziere Dir mal den Sachverhalt und Du kannst dann sofort den Strahlensatz anwenden:

 

\(\displaystyle  \frac{185}{13} = \frac{185+x}{25} \quad\Longleftrightarrow\quad x = \frac{185}{13}\cdot 25 - 185 = x\).

 

Um dann die Gesamtlänge zu erhalten, rechnet man \(\displaystyle  185+x\).

 

Gruß.

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
e
einmalmathe, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 1.44K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden