Newton-verfahren

Aufrufe: 41     Aktiv: vor 2 Wochen, 4 Tage

0
hey, eine frage: bei der wertetabelle erkennt man die nullstelle ja daran, weil sich das vorzeichen ändert. jedoch gibt es doch auch nullstellen (z.b. doppelte nullstellen) bei denen sich das vorzeichen nicht ändert. wie erkennt man die dann in der wertetabelle? würde mich sehr über eine antwort freuen, weil ich darüber eine gfs halten muss, danke :))

 

gefragt vor 3 Monate, 1 Woche
t
theresa15,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

aus der reinen Wertetabelle lässt sich das nicht ablesen. Deshalb ist eine Wertetabelle auch nur für eine ungefähre Vorstellung der Funktion geeignet.

Grüße Christian

geantwortet vor 2 Wochen, 4 Tage
christian_strack verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 22K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden