Wenn-Dann-Aussage mit Darstellung

Aufrufe: 71     Aktiv: vor 3 Wochen, 2 Tage

0

Hallo, 

ich muss Wenn-Dann-Aussagen aufstellen und muss diese dann grafisch darstellen. Da steht dann sowas wie "Wenn es Nacht ist, dann ist die Katze schwarz". Das ist dann in den Mengenkreisen dargestellt und die entsprechenenden Teile ausgemalt. Leider steig ich nicht so ganz dahinter, was wann ausgemalt werden muss. Kann mir jemand helfen?

 

gefragt vor 3 Wochen, 4 Tage
j
juli,
Student, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Wir können eine Wenn-Dann Aussage als Implikation auffassen:

"Wenn es nachts ist, dann ist die Katze schwarz" bzw. "Es ist nachts" \(\Rightarrow\) "Katze ist schwarz."

Diese Folgerung ist immer wahr, wenn es nicht nachts ist, denn darüber wurde keine Aussage getroffen. Sie ist auch dann wahr, wenn es nachts ist und die Katze schwarz. Nur in dem Fall, dass es nachts ist und die Katze nicht schwarz ist, ist die Folgerung falsch.

Im Venn-Diagramm ist nur die Schnitfläche von nacht und Katze nicht schwarz in der Farbe für falsch, die anderen drei Flächen sind inder Farbe für wahr.

geantwortet vor 3 Wochen, 2 Tage
bonuama,
Student, Punkte: 235
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden