Bitte Hilfe pyramide

Aufrufe: 92     Aktiv: vor 2 Wochen, 3 Tage
0
\( V_F = \frac{1}{2} V_P \) da ja die die gefüllte Pyramide genau die Hälfte von der äußeren Pyramide haben soll. Gemäß der Vorauswahl an Möglichkeiten und dee Vorüberlegung in (A), dass \( h_F > \frac{1}{2} h_P \) sein soll, bleibt von den blauen Feldern nur noch die \( sqrt{ \frac{1}{2} } \) übrig, da es die einzige der Zahlen ist, die Größer ist als 0,5 (nämlich ungefähr 0,7). Demzufolge musss die Füllhöhe \( sqrt{ \frac{1}{2} } \cdot 31 = 21,9 \) sein.
geantwortet vor 2 Wochen, 3 Tage
El_Stefano, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 1.12K
 

1/2 kann doch aber garnicht sein, da das Volumen nicht die Hälfte ist sonder die Höhe   -   sahandtarik53, vor 2 Wochen, 3 Tage

Doch die Füllung soll genau die Hälfte des Pyramidenvolumens sein. Deshalb \( V_F = \frac{1}{2} V_P \}
Dadurch, dass die Pyramide unten schmaler ist, als oben, muss man natürlich mehr als nur die halbe Höhe der Pyramide befüllen. Und diese Füllhöhe ist dann \( \sqrt{ \frac{1}{2} } \cdot V_P \) .
  -   El_Stefano, verified vor 2 Wochen, 3 Tage

@El_Stefano: Deine Antwort ist leider falsch. Auch \(\sqrt[3]{\frac12}>\frac12\) und damit greift dein Argument nicht mehr ;).

Wie du in deinem Kommentar geschrieben hast, gilt:
\(V_F = \frac12 V_p\)
Mit der Grundseite a der eigentlichen Pyramide und h der Höhe der eigentlichen Pyramide:
\(\frac13(a\cdot k)^2(h\cdot k) = \frac12\cdot\frac13a^2h\)
Da kann man nun die \(\frac13a^2h\) kürzen
\(k^3 = \frac12\)
\(k = \sqrt[3]{\frac12}\)
Und damit letztlich etwa 24,6 cm für die Höhe.
  -   orthando, verified vor 2 Wochen, 3 Tage

Danke für den Hinweis 👍🏼   -   El_Stefano, verified vor 2 Wochen, 3 Tage
Kommentar schreiben Diese Antwort melden