Was gemeint mit der Frage 7?

Aufrufe: 227     Aktiv: vor 6 Monaten, 2 Wochen

0

Bild 1

Versuch

1)Zeichen mit einem.....bis.... das Viereck ABCD an g.

BILD 2

Jeztz Satz no 2 : Verforme ABDC auf ...bis...... achsensymmetrischen Viereick??

sitmmt diese Zeichnung? nach ich die EckPunkte des schwarzen Veirecke gewegt habe, kam das schwarze Viereck auf das rote .Jetzt das schwarz AN SICH ist zu Gerade g achsensymmetrisch. ist das was gemeint mit dem Satz.(Verforme zu einem achessymmetrischen Viereck)?

 

 

Bild no 3

 

Lösung im Buch

gefragt vor 6 Monaten, 2 Wochen
d
david14,
Auszubildender, Punkte: 285

 

Kannst du von der Aufgabe nochmal ein neues Foto posten? Nummer zwei ist nicht zu erkennen!   ─   feynman, vor 6 Monaten, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Du musst an den Punkten A, B, C oder D ziehen. Dadurch verformt sich das Viereck und gleichzeitig auch das gespiegelte Viereck.

geantwortet vor 6 Monaten, 2 Wochen
d
digamma
Lehrer/Professor, Punkte: 7.66K
 

Hallo david14,

ja, was du gemacht hast, ist richtig.
  ─   digamma, vor 6 Monaten, 2 Wochen

Das hast du dir alles genau richtig überlegt. Es soll das schwarze Viereck alleine schon achsensymmetrisch sein. Das bedeutet, dass das schware und das rote Viereck übereinstimmen. Also A' liegt auf B und B' liegt auf A und C' = D und D' = C.   ─   digamma, vor 6 Monaten, 2 Wochen

Deshalb sollst du das Viereck ja verformen. Das heißt: Die Form verändern. In dem du die Eckpunkte verschiebst.   ─   digamma, vor 6 Monaten, 2 Wochen

Genau so ist es.   ─   digamma, vor 6 Monaten, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden