Funktionen höheren Grades (Gewinn, Erlös) usw

Aufrufe: 51     Aktiv: vor 2 Wochen

0

Hallo ihr wunderbaren Mathegenies da draußen! :))

Es wäre unglaublich, wenn ihr ein paar Minuten eurer Freizeit dafür opfern könntet mir bei diesen Mathe Aufgaben zu helfen... vlt machte es euch sogar Spaß? :D

Selbst wenn es nur ein Aufgabenteil ist, den ihr löst ... ich wäre euch sehr dankbar! <3

 

 

 

2. Der Verlauf einer Grippeepidemie in einer Gemeinde kann näherungsweise durch eine ganzrationale Funktion 3. Grades e(t) beschrieben werden. 

Dabei gibt e die Anzahl der Erkrankten in Abhängigkeit von der Zeit t in Wochen seit Ausbruch der Epidemie an.

Nach 5 Wochen wurden 66 kranke gemeldet, nach 10 Wochen waren es 172.

Nach 15 Wochen waren es 198 gemeldete Erkrankte.

a) Formulieren die Gleichung der Funktion e(t) für den Verlauf der Grippeepidemie

b) Wie viele Menschen erkrankten nach 3 Wochen?

c) Zu welchen 2 Zeitpunkten sind jeweils 100 Personen erkrankt? 

d) Wann ist die Epidemie beendet?

e) Wann erreicht die Grippeepidemie ihren Höhepunkt?

f) Zeichne ein geeignetes Koordinatensystem mit allen markanten Punkten und stelle die Situation dar  

 

 

Ps.: danke für jede antwort!

 

 

gefragt vor 2 Wochen, 1 Tag
m
mayleen,
Auszubildender, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
0

Bei 2 scheinen mir Angaben zu fehlen, wenn man eine Funktion selber aufstellen soll. 

Wenn man die Funktionsgleichung hat, muss man bei der 

b) den Funktionswert bei t=3 herausfinden

c) die Funktionsgleichung gleich 100 setzen und dann alles auf eine seite bringen. Vielleicht darfst du deinen TR nehmen, wenn nicht wohl: Polynomdivision

d) schauen ob irgendwo eine Grenze gegeben ist. Wenn nicht einfach mal nach Nullstellen forschen, die vom positvien ins negative überführen

e) die erste  Ableitung gleich Null setzen und schauen ob bei dem Funktionwert die 2. ABleitung <0 ist.

f) sind die Markanten Punkte wohl vorderst die gerade besprochenen

 

Wenn du ne Funktionsgleichung hast (oder andere Werte) sende sie gerne nach. Dann können wir nochmal genauer schauen. NAchfragen sind natütlich gewünscht, wenn es welche gibt.

Viele Grüße

geantwortet vor 2 Wochen, 1 Tag
d
derpi-te verified
Schüler, Punkte: 964
 

Danke bis dahin, habe einen Teil der Aufgabe vergessen. Der steht jetzt dabei! :)   -   mayleen, vor 2 Wochen, 1 Tag
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Ich kann derpi-te 's Ausführungen zustimmen. Jedoch denke ich, dass man aus dem Kontext zusätzlich die Information e(0) = 0 herauslesen kann. Ganz am Anfang einer Epidemie gibt es ja noch keine Infizierten. Nun hätte man vier Bedingungen für eine ganzrationale Funktion dritten Grades ;-)

geantwortet vor 2 Wochen, 1 Tag
m
mg.02
Schüler, Punkte: 785
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Weißt du wie man jetzt die Funktion bei der 2 aufstellen kann?

geantwortet vor 2 Wochen
d
derpi-te verified
Schüler, Punkte: 964
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden