0
Hallo, ich komme bei folgender Aufgabe nicht weiter:

Funktion lautet: fa(x,y)=(x^2+y^2-6a^2)(x-y)
Bestimmen Sie die stationären Punkte in Abhängigkeit vom Parameter a.

=> Ich weiß das ein stationärer Punkt ein Paar (x,y), für das sowohl fx als auch fy gleich Null sind. Man bestimmt also die partiellen Ableitungen 1. Ordnung und setzt diese 0, um die Punkte zu bestimmen. Leider verwirrt mich der Parameter ...

Hab mich mal an den partiellen Ableitungen versucht: 

fx = -6a^2+3x^2+y^2-2xy 
fy = 6a^2 -x^2-3y^2+2xy
(fa= -12ax+12ay)

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 19

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
\(f_a(x,y)=(x^2+y^2-6a^2)(x-y)\Rightarrow\)
\(f_x=2x(x-y)+x^2+y^2-6a^2=3x^2-2xy+y^2-6a^2=0\)
\(f_y=2y(x-y)-x^2-y^2+6a^2=-x^2-2xy-3y^2+6a^2=0\)
mit der Lösung: \(x=y=\pm\sqrt 3 a\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 3.83K

 

Kommentar schreiben