Frage zu Symetrie

Aufrufe: 388     Aktiv: 14.02.2022 um 13:02

0
Hallo, 

ich habe heute die y-Achsensymetrie von Funktionen gelernt und bin der Auffassung, dass hier auf dem Foto etwas nicht stimmt.
Der Graph in dem kleinen Bild "f(-x)" zeigt die Spiegelung der ursprünglichen Funktion an der y - Achse.
Unten steht jedoch, "... von f und "f o s" liegen symetrisch zur x-Achse; sie schneiden sich daher auch auf der x-Achse". 
Also wenn ich jetzt nichts übersehen habe oder ich russisches Wasser zu mir genommen habe, schneiden sich f und "f o s"(die Spiegelung von f an der y-Achse) auf der y-Achse und zweitens liegen sie symetrisch zur y-Achse.
Genauso auch der zweite Part s o f ist die Spiegelung an der x Achse, offensichtlich. Aber dann ist das doch nicht zur y - Achse symetrisch, sondern, wie man ja auch sieht, zur x- Achse.

Kann jemand meine Annahme bitte bestätigen, ich zerbreche mir den Kopf etwas sehr darüber.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
f(x) und f(-x) sind symmetrisch zur y-Achse und schneiden sich dann natürlich an der y-Achse.

f(x) und -f(x) sind symmetrisch zur x-Achse und schneiden sich dann natürlich an der x-Achse.

Ob $f \circ s$ nun f(-x) oder -f(x) ist, kann ich deinem Foto leider nicht entnehmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.96K

 

Kommentar schreiben

0
Du hast völlig recht. Das ist aus meinem Buch, und da ist ein Fehler, es ist genau wie Du sagst.
Der Fehler ist in der neuesten Auflage (5. Auflage 2021) auch korrigiert.
Es gibt Fehler in Büchern, also immer  schön selbst mitdenken.
Fehlerlisten gibt's über meine homepage
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.54K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.