Mitbeten Sinus modellieren

Aufrufe: 498     Aktiv: 01.03.2021 um 19:20

0

Hallo,
könnte mir vielleicht jemand helfen, bei dieser Frage einen guten Ansauzu finden?
Vielen Danke im Voraus!

 

 


Lambacher Schweizer 9 BW

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 116

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Zeichne doch erstmal einen Kreis mit einem Durchmesser von 5 cm (entspricht 50 m). Dann überlege mit Hilfe von Sinus und Kosinus, auf welcher Höhe sich die Spitze befindet, wenn sie zu Beginn rechts (waagerecht) neben der Nabe ist. Überlege dir dazu, wie groß der Winkel ist, um die sich das Rotorblatt bewegt hat, wenn du weißt, dass es bei 0,9 Sekunden 90° sind.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Ah Danke:)   ─   math1234 01.03.2021 um 19:20

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.