0

Moin, ich habe eine kleine Verständnisfrage. Um den Schnittpunkt zweier Vektorgeraden zu berechnen gibt es diese beiden Voraussetzungen. Fall 1 ist klar: Kreuzprodukt darf kein Nullvektor (0,0,0) sein. Aber Fall 2 soll 0 ergeben. Wie soll das denn sein, wenn man bei Vektor Multiplikation (und Subtraktion) keine Zahl sondern erneuet einen Vektor erhält? Wie bekomme ich einen Vekor zu einer Zahl?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 17

 

Kommentar schreiben

0 Antworten