Frage bei DGL

Aufrufe: 205     Aktiv: 29.06.2023 um 18:15

0





Ich lerne gerade Differentialgleichungen und verstehe auch den Rechenablauf, was ich jedoch nicht verstehe ist wie ich von C2*t*e^(0*t) dann auf C2*ln(x) kommen sollte.... Ich meine es stimmt das Ergebnis mit dem Logarythmus, jedoch verstehe ich wirklich nicht wie ich auf diesen kommen sollte, hat jemand eine Idee?

Vielen Dank und LG!

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 80

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es ist doch substituiert worden, das muss am Ende wieder rückgängig gemacht werden, um von $t$ zu $x$ umzuschreiben.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.35K

 

Kommentar schreiben