Bogenlänge einer Funtion bestimmen

Aufrufe: 104     Aktiv: 07.01.2024 um 13:59

0
Hi!
Ich habe folgende Funktion: f(x): 1/36x^3-1/2x^2+9/4x+5
Ich möchte die Schnittkante, die gekrümmt ist von einer Glasscheibe bestimmen. Dies müsste ich mit der Bogenlänge bestimmen, oder gibt es da einen anderen Weg?
Mein Intervall geht von 5,6 bis 6,4. Dazwischen möchte ich die Länge bestimmen an dem Graphen, wie gehe ich da weiter vor?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 58

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Das gehört ja zu der vorigen Frage, bei der ich meine, dass alles geklärt ist. Insb. hast Du die Schnittkante bestimmt, wie sie der Glaser benötigt.
Beachte den Unterschied "Schnittkante" (geometrisches Objekt) und "Länge der Schnittkante" (eine Zahl, nach der in der Aufgabe nicht gefragt ist).
Wenn Du die Länge der Schnittkante bestimmen willst (in der vorigen Aufgabe nicht gefragt), dazu gibt es eine Integralformel, siehe z.B. bei wikipedia. Das, wage ich zu behaupten, wird Dir (und auch mir) nicht gelingen auszurechnen. Was wiederum dazu passt, dass das hier auch gar nicht gefragt ist.
Stets genau auf die Formulierung in der Aufgabenstellung achten.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.86K

 

Vielen herzlichen Dank für Ihren Einsatz! Da nach den Maßen gefragt ist, bin ich davon ausgegangen, dass alle 4 Seiten berechnet werden sollen. Habe die Formel verwendet online, aber kam auf kein Ergebnis. Danke für die Aufklärung!! :)   ─   laila1 07.01.2024 um 13:52

1
Ja, die Aufgabe ist etwas unklar formuliert, das kommt schonmal vor.   ─   mikn 07.01.2024 um 13:58

Kommentar schreiben