Vektorielle Darstellung einer geraden

Aufrufe: 67     Aktiv: 07.12.2021 um 11:02

0
Berechnen sie den Abstand von zwei Geraden, g1 verläuft durch den Punkt P1 (5/2/3), g2 verläuft durch den P2 (1-1/8), beide Geraden haben einen gemeinsamen Richtungsvektor a=(1/3/2. 

Ich benötige Hilfe. Ich würde zunächst 2 Geraden aufstellen, bin mir aber bei allem unsicher
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

aufstellen ist schon mal richtig   ─   honda 06.12.2021 um 17:03
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Wenn man den Abstand zwischen zwei Geraden berechnen soll, dann muss man grundsätzlich wissen, wie sich die Geraden zueinander verhalten. Da gibt es vier Möglichkeiten
  1. Die Geraden sind identisch
  2. Die Geraden schneiden sich
  3. Die Geraden sind parallel
  4. Die Geraden sind windschief
Wie sieht das bei deinem Fall aus?
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.29K

 

Sie liegen parallel   ─   marit.lisa 07.12.2021 um 09:10

Sie könnten auch identisch sein. Hast du das überprüft?   ─   lernspass 07.12.2021 um 09:25

Ja, aber ausgeschlossen   ─   marit.lisa 07.12.2021 um 09:50

Okay, dann brauchst du also den Abstand zwischen zwei parallen Geraden. Du kannst jetzt einfach irgend einen beliebigen Punkt der 1. Geraden nehmen und den Abstand zur zweiten Geraden berechnen. Dafür brauchst du die Abstandsformel Punkt-Gerade. Die habt ihr sicher schon gehabt, oder?   ─   lernspass 07.12.2021 um 11:02

Kommentar schreiben