Farben im Farbkreis in RGB Werte umrechnen und zurück?

Aufrufe: 889     Aktiv: 24.10.2020 um 16:18

0

Hallo,
manchmal kommen mir zu den randomsten Themen Fragen in den Kopf.

So zufällig fiel mir auf dass cih eienrseits den ziemlich simplen Farbkreis aus der Schule aus dem Kunstunterricht kenne und dann von der Computerecke her die RGB Farben.
Hier mal eins von tausenden bildern zum Farbkreis:
https://www.bilder-plus.de/bilder/farbkreis/farbkreis_rgb_tertiaer.jpg

Jetzt ist, mal ganz naiv und so gesprochen, der Farbkreis was wo die Farbe nur ahängig von der Position in dem kreis ist, also wenn man so will nur von nem Winkel.
Also abhängig von nur einer Größe.

 

Bei RGB Werten hängt die Farbe hingegen von 3 Variabeln ab.

 

jetzt hats mich natürlich interessiert inwiefern die 3 Sachen zusammenhängen, weil ich meine auf beiden sind ja Farben drauf, müssen die ja mehr oder minder dasselbe beschreiben.

 

Nach etwas mehr überlegen fiel mir wieder ein wie so ein Farbkreis aufgebaut ist:
Rot an einer Position, Blau an einer anderen und gelb wieder woanders (oder waren es 3 andere grundfarben? ist aber auch egal).

Und zwischen den 2 grundfarben jeweils mischfarben aus den zweien, je näher es an einer der beiden farben ist, umso mehr von der einen und umso weniger von der anderen farbe ist enthalten.

Wenn wir jetzt mal ausser Acht lassen, dass es bei rgb andere 3 grundfarben sind, habe ich mir so gedacht:
an der position im kreis mit einer grundfarbe ist nur eine der 3 komponenten des rgb tupels ungleich 0.

die anderen 2 sind 0.

 

zwischen 2 farben sind die komponenten, die zu den farben gehören, ungleich 0.

die komponente der drittenf arbe ist 0.

also bspw. ziwschen rot und blau:

rot=33, blau= 222, gelb=0

oder so.

 

jedenfalls ist, egal wo, eine der 3 komponenten stets 0.
gleichzeitig addieren sich dadurch die anderen beiden kompoinenten zu 255.

 

aus diesem grund kam ich gedanklich so auf die 2 gleichungen:

alle 3 farben ergeben zusammen 255:
r+b+g=255

aber auch die 2 nicht-0-farben ergeben zusammen 255:
r=255-b

oder so.

keine ahnung wie man das mit dem "die 3. farbe ist 0" für alle möglichen paare usmetzen will.

 

soweit mehr oder minder mein gedankengang.

aber das ist vermutlicha uch falsch.

 

hat jemand eine gute idee wie ich irgendwie eine zuordnungsvorschrift von einer farbe im farbkreis (repräsentiert durch den winkel, oder etwas anderes sinnvolles) zu den RGB farben, also [0,255]^3, angeben kann?

interessieren würde mich natürlich auch die gegenrichtung, wenn ich ein rgb tripel habe, wie ich zur farbe im farbkreis komme.

Als Addon sozusagen fiel mir dann natürlich auch dabei auf dass nicht alle möglichen RGB Farbkreis abgebildet werden.
schließlich sind farben, wo all 3 komponenten ungleich 0 sind, unmöglich im farbkreis.

 

darum dachte ich an einen nun modifizierten frarbkreis wo der rand des kreises nahc obigem schema ist (also an jedem ort auf dem rand nur 2 farben aktiv, die zusammen 255 ergeben), aber wenn man radial nahc innen geht (also winkel gleich, nur entfernung vom kreismittelpunkt verringert sich)
dass dann ausdchließlich die 3. komponente ansteigt bis sie theoretisch im mittelpunkt ihr maximum gefunden hätte (schmeißen wir 255,255,255, einfach raus , dann passts schon).

Wie man nun von den rgb farben zu den farben im modifizierten farbkreis (nun dargestellt durch winkel UND Abstand vom mittelpunkt) kommt, ist dann die frage.

Wer generell eine gute idee für zuordnungsvorschriften hin und zurück hat, ist sehr willkommen :-)

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 304

 

Hast Du Dir https://www.bilder-plus.de/farbkreis-rgb.php schon angesehen? Vielleicht hilft das weiter.   ─   slanack 24.10.2020 um 16:18
Kommentar schreiben
0 Antworten