Disjunkte Vereinigungsmenge

Aufrufe: 102     Aktiv: 09.05.2022 um 21:59

0
Hallo zusamme,

ich habe eine Frage zur disjunkten Vereinigungsmenge sowie zur symmetrischen Differenz zweier Mengen. Als Beispiel es sein A={1,2,3,4} und B={2,4,6,7,8} dann müsste die disjunkte Vereinigungsmenge D={1,3,6,7,8} sein. Die symetrische Differenz aber ebenfalls {1,3,6,7,8}. 

Ist das korrekt und wenn ja kann man mir den Zusammenhang nochmal erklären.


Danke ;)
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 51

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Symmetrische Differenz ist richtig,  disjunkte Vereinigung aber nicht. Man sagt einfach zu einer Vereinigung,  dass sie disjunkt,  wenn die Mengen disjunkt sind. Hier sind die Mengen nicht disjunkt also auch keine disjunkte Vereinigung möglich. Eine Vereinigung ist genau dann disjunkt,  wenn sie gleich der symmetrischen Differenz ist
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.72K

 

Danke.

Okay als Beispiel die Menge A={0,4,8} und B={2,5,9} was wäre den hier die disjunkte Vereinigung ?
  ─   userf893d3 09.05.2022 um 21:26

1
Die disjunkte Vereinigung ist einfach die normale Vereinigung \(\{0,4,8,2,5,9\}\), es ist einfach eine Eigenschaft der Vereinigung   ─   mathejean 09.05.2022 um 21:29

Danke :)   ─   userf893d3 09.05.2022 um 21:59

Kommentar schreiben