Hilfe beim Unterrichtsstoff

Erste Frage Aufrufe: 81     Aktiv: 05.01.2022 um 20:06

0

Hallo, ich bin seit September in der FOS 1 jährig angemeldet. & zwar hab ich in Mathe eine Lehrerin, die nicht mal richtig Deutsch kann. Es fällt einem extrem schwer, ihr zu folgen. Wir haben einen Plan erhalten, was in der 11. & 12. Klasse dran kommt, nur macht sie halt das, was sie will. Alles was dran kam in Mathe, war nur durcheinander. Wir bearbeiten das Thema "Polynomfunktion" & ihre Folien sind mir nicht eindeutig genug. Daher lerne ich den Stoff zuhause. & zwar ist meine folgende Frage: was brauche ich für Wissen für die Polynomfunktion? Bis jetzt hab wir nur "lineare & quadratische Funktion" behandelt. Potenzfunktion kam nicht dran, obwohl es auf den Plan steht. & sind Kurvendiskussion genauso vom Ablauf wie die Polynomfunktion?? 

Ich hab alles abgehackt, was jetzt dran kam & möchte wissen, ob mein Wissen aktuell für die Polynomfunktion ausreichend ist oder ob was fehl.

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Ihr habt schon Differentialrechnung gemacht, aber keine Ahnung, was ein Polynom ist? Normalerweise sollte das Wissen dann schon ausreichen. Schau doch einfach mal in dein Buch und stelle dann konkrete Fragen, wenn etwas unklar ist.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.87K

 

Wieso werden in dem Lernplan von user44 keine trigonometrische Funktionen behandelt, ist das Stoff "trigonometrische Funktionen" von der 10 Klasse Herr Cauchy?   ─   c_e_k_a_7 05.01.2022 um 04:00

1
@c_e_k_a_7 trigonometrische Funktionen sind in manchen Bundesländern aus dem Lehrplan genommen worden, in NRW muss man sogar nicht mehr integrieren können...   ─   mathejean 05.01.2022 um 09:07

Als ob 😱. Trigonometrische Funktionen sind das wichtigste von allem. Ich nutze das so oft in der Programmierung. Auf jeden Fall Danke Herr Mathejean!   ─   c_e_k_a_7 05.01.2022 um 15:27

1
Es kommt auf den fachlichen Bezug an. Im technischen Bereich sind trigonometrische Funktionen standard und werden behandelt. Im wirtschaftlichen Bereich eher nicht.   ─   cauchy 05.01.2022 um 19:36

Aber genau da kommt mein Gegensatz zu meinem Bereich.
Ich finde es auch schade das im Technischen Bereich keine Vektoren behandelt werden, obwohl Vektoren eigentlich das wichtigste überhaupt sind für mein ganzes Leben. Natürlich behandeln wird in GDT "Kraft, welches ein Vektor darstellt", aber das ist nur die Hälfte, mit der Wurfparabel, Schräger Wurf. Die andere Hälfte ist der Skalarprodukt, Kreuzprodukt, usw. was man eigentlich nur in Mathematik lernt.

Das gute ist das ich mir das schon mal selbst beigebracht habe. Aber da muss ich noch tiefer rein um behaupten zu können, das ich das kann.

Wir behandeln im ersten Schulhalbjahr wieder Parabeln, und Geraden... Und ich bin nicht ansatzweise zufrieden, wie das da so läuft mit dem Stoff in Mathe bei mir... Ich finde das erste Halbjahr könnte man ganz gut mit den Vektoren hineinpacken. Aber naja.
  ─   c_e_k_a_7 05.01.2022 um 20:04

Wir haben 2 Monate damit verbracht Geraden zu bearbeiten. Also was soll ich sagen? Keine Ahnung was ich 1 Jahr lang in der Realschule gemacht habe, aber Geraden kam zu häufig dran um dies wieder zu bearbeiten.   ─   c_e_k_a_7 05.01.2022 um 20:05

Kommentar schreiben