Funktionen untersuchen

Aufrufe: 36     Aktiv: 07.02.2021 um 19:07

0



Für die erste Aufgabe:

Reziprokenregel
f '(x)= -(2x/((x^2)+3)^2)


Zweite Aufgabe:

Ich bin mir nicht sicher mit welcher Regel man das ableitet? Die Konstante fällt weg, sehe ich das dann als einen Term und benutze die Potenzregel?

f '(x) = 3(x-2)^2


Wie bringe ich jetzt die beiden Ableitungen in die Normalform um die pq-Formel zu benutzen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 30

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Beide Ableitungen richtig. Bei der zweiten benutzt du auch die Kettenregel (also Potenzregel auf die äußere Funktion und innere Ableitung ist 1).

Nullsetzen!

Die erste Funktion kannst du nur den Zähler betrachten mit dem Satz vom Nullprodukt. Also Zähler Nullsetzen und nach x auflösen.

Zweite auch einfach Nullsetzen und Umformen. Wenn du pq-Formel anwenden willst, musst du die Klammer auflösen.

Beste Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 1.36K
 

Kommentar schreiben