Rotationskörper

Aufrufe: 205     Aktiv: 15.04.2023 um 19:19

0
Hallo, 
ich verstehe nicht, warum ich für das Volumen von dieser Düse nicht einfach die untere Funktion rotieren kann und dann davon das Volumen bestimmen kann. Warum muss ich denn die beiden Volumina subtrahieren?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Mach dir mal klar, welches Volumen du berechnest, wenn du nur die untere Funktion nutzt. Das ist dann nicht das Volumen der gesamten Düse. Die Düse ist genau das, was sich zwischen den beiden Funktionen befindet.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben