Volumen und Oberfläche

Aufrufe: 31     Aktiv: 01.06.2021 um 00:20

0


kann mir jemand bei so einer komplizierten Aufgabe helfen ? Ich weiß überhaupt nichts wie ich was in eine formal stellen soll. Danke im Voraus 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Moin userd1e35e.

Zerteile dir den Körper in Teilkörper, deren Volumen du leicht bestimmen kannst. Dazu bieten sich Quader an.
Analog kannst du dir bei der Bestimmung der Oberfläche, vorallem die uns auf der Skizze zugewandte Seite, in Teilflächen unterteilen. Dazu eignen sich Rechtecke.

Bestimme so das Volumen und die Oberfläche. Zusammenfassen solltest du erst ganz am Schluss.

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 9.63K
 

Habe ich auch gedacht komme jedoch leider nicht weiter. Brauche ungefähre Rechenweg damit ich mir das selber anschaue und verstehen kann   ─   userd1e35e 01.06.2021 um 00:18

Wieso konkret kommst du da nicht weiter? Wenn du das geschickt zerlegst, hast du nur noch Rechtecke und Quader. Davon kannst du doch sicher Flächeninhalt und Volumen bestimmen! Du kannst auch gerne deine bisherige Rechnung hochladen, dann schaue ich drüber. Dazu musst du aber eine externe Seite, wie z.B. imgur.com benutzen, da du deine Frage nicht mehr bearbeiten kannst, da es dazu nun eine Antwort gibt.   ─   1+2=3 01.06.2021 um 00:20

Kommentar schreiben