Hey, kann mir jemand bei einer Einsetzungsverfahrenaufgabe helfen?

Erste Frage Aufrufe: 40     Aktiv: 26.09.2021 um 22:54

0
Ich habe gerade eine Aufgabe gut gelöst, sie war folgende:

I:  x+y = 100
II: 4x+2y= 344

L= {(72|28)}


Doch jetzt verstehe ich bei der nächsten Aufgabe nicht, wie ich da das Auflösen beginnen soll oder wie das Ganze generell zu verstehen ist:

I: 5x-6y = 52
II: 3x+7y = 10


Ich hoffe es kann mir jemand helfen. 
Danke schon mal im Voraus :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 17

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hallo.

Wenn du das Einsetzverfahren nutzen willst, nimmst du eine der Gleichungen
z.B.: 
I: 5x-6y = 52
und fomst diese auf X oder Y um. d.h. X oder Y steht alleine hinterm Istgleich
z.B. X= 3y+5 (Nur Beispiel)
und diesen Therm setzt du dann in die zweite Gleichung für X ein, bitte nicht die Gleichung nehmen die du gerade auf X oder y umgeformt hast, ansonsten kommt ein falsches Ergebniss heraus.
Jetzt darf kein X mehr in deiner Gleichung vorkommen und somit kannst du Y lösen.
jetzt musst du nur noch X lösen, da du aber Y ja herausbekommen hast, sollte dies nun ein Kinderspiel sein.

SG Sysdown
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 32

 

Kommentar schreiben