Partielle Ableitung

Aufrufe: 1281     Aktiv: 17.06.2020 um 14:05

0

Fällt bei der 2ten Ableitung (u''x), cos(3a) jetzt weg ? (=0?)

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 82

 

holly hat es schon geschrieben. Das ist übrigens eine recht ungewöhnliche Notation für partielle Ableitungen. Zumindest hab ich in all den Jahren deine noch nicht gesehen und insgesamt vermittelt sie auch etwas falsches. Die erste Ableitung nach A ist nach wie vor von x abhängig und nicht nur A.
Gängige Notationen, die mir spontan einfallen
\( \frac{\partial f(x,y,z,...)}{\partial x} \) oder auch \( \partial_x f(x,y,z,...) \)
  ─   anonym179aa 17.06.2020 um 13:53

Hm, das kann sein, dass ich mich das falsch aus dem Papula interpretiert hab. Da stand es zumindest so ähnlich sein. Danke für den Hinweis und dass du dir die Zeit genommen hast !   ─   felixehochx 17.06.2020 um 14:05
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

Hallo

Also schau du musst bei der partiellen Ableitung immer nach allen Variabeln ableiten, sprich ein mal nach x und dann behandelst du A wie eine Zahl und ein mal nach A und du behandelst x wie eine Zahl.

ich habe es so gemacht

 

Ich hoffe das hilft.

 

bei weiteren Fragen gibt es hier eine super Internetseite bei der du gewünschte ableitungen überprüfen und ausrechnen lassen kannst.

https://www.ableitungsrechner.net

 

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 1.95K

 

Vielen Dank !   ─   felixehochx 17.06.2020 um 14:00

kein Problem wir helfen gerne;)
  ─   karate 17.06.2020 um 14:02

Kommentar schreiben

-1

Ja genau,

\(\frac{\partial^2 u}{\partial x^2}=0\) (zweite Ableitung nach x)

viele Grüße

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 4.59K

 

Super, danke !   ─   felixehochx 17.06.2020 um 14:02

Kommentar schreiben