Punktsymmetrie bei Verkehrszeichen

Erste Frage Aufrufe: 504     Aktiv: 26.02.2023 um 20:44

0
Hallo, in meiner Klassenarbeit hat der Lehrer folgende Aufgabe gestellt: "Welche Verkehrszeichen sind achsensymmetrisch, punktsymmetrisch oder haben keine Symmetrie?" Unter anderem auch das Verkehrszeichen "308 Vorrang vor dem Gegenverkehr" mit einem rotem und einem weißen Pfeil. Ich habe verneint, das hier eine Symmetrie vorliegt, (roter-weißer Pfeil), der Lehrer hat mir Punktabzug gegeben. Mein Vater sagt, das ich Recht habe, da der Lehrer nicht nur nach der Symmetrie der Figur gefragt habe sondern nach dem ganzen Verkehrszeichen und sich bei einer Punktspiegelung die Vorfahrtsregel umkehrt. Wer hat denn nun recht, und sind Farben bei der Symmetrie nicht relevant? Danke und Liebe Grüße Aaron
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Werden eure Arbeiten in Farbe gedruckt? Ich denke, es war nicht beabsichtigt, die Farbe zu beachten. Daher liegt hier Punktsymmetrie vor.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Ja, auch wenn es nicht beabsichtigt war, sind hier farbige Verkehrszeichen gedruckt worden. Blau mit rotem und weißem Pfeil. Das macht es ja so besonders.   ─   usera8535a 26.02.2023 um 15:32

Wenn es nichts an der Note ändert, muss man über den Punkt nun auch nicht diskutieren.   ─   cauchy 26.02.2023 um 20:44

Kommentar schreiben