Exponentialgleichung

Aufrufe: 55     Aktiv: 24.05.2021 um 13:54

0
Hallo Community,
Ich brauchte Hilfe bei einer Exponentialgleichung bei der ich nicht weiß wie das zu lösen ist. Habe versucht X1/2 seperat zu berechnen aber das klappt nicht. Bin dankbar über Tips. 
Viele Grüße,
Leo
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 19

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Hallo,

versuchen wir doch mal die quadratischen Terme aus den Exponenten zu holen. Dann haben wir ja schon etwas mit dem wir besser arbeiten können. 

Dafür überlege dir mal, in welcher Beziehung die \( 2\) und die \( 4 \) stehen. Kannst du diesen Zusammenhang als Gleichung darstellen?

Danach brauchst du noch ein paar Potenzgesetze und eine Funktion, die den Exponenten "nach unten" holt. Kennst du so eine Funktion? 

Versuch mal die Fragen zu beantworten, dann gucken wir weiter.

Grüße Christian
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 27.82K
 

Hallo Christian, vielen dank für die schnelle Antwort. Ich habe deinen Vorschlag versucht umzusetzen. Da ich in dem Kommentar kein Foto von der Aufgabe einfügen kann versuche ich es jetzt zu beschreiben... Habe aus der 4 eine 2² gemacht sodass ich auf der linken Seite alle Exponennten
mal2 rechne. Dann hab ich die Exponennten ohne jeweils die 2 genommen und alles auf eine Seite gebracht, heißt 2x²-2x²+14x+2x-30. Welches dann x=30:16 oder x=1.875 ergibt. Stimmt das so? LG leo
  ─   leo2.0 24.05.2021 um 13:50

Sehr gerne. Ja genau so ist es richtig :)   ─   christian_strack 24.05.2021 um 13:54

Kommentar schreiben