Komplexe Zahlen (Gleichung)

Aufrufe: 66     Aktiv: 22.01.2021 um 17:28

0
1) wie kann ich diese Gleichung lösen? 2) kann ich das Ergebnis als Bruch stehen lassen?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 44

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
2

Komplexe quadratische Gleichungen haben stets zwei Lösungen bzw. hat eine quadratische Gleichung stets zwei komplexe Lösungen.

Schreibe die Gleichung um in 

\(0=x^2-(1-3i)x-(4+3i)\)

Dann kannst du die p-q-Formel anwenden. Und ja deine Lösungen kannst du als Bruch angeben, aber man sollte sie schon so weit wie möglich zusammenfassen.

 

Hoffe das hilft weiter.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 4.43K
 

Danke dir!!   ─   hrainer 22.01.2021 um 15:09

Immer gern :)   ─   maqu 22.01.2021 um 15:49

sorry nur noch eine Frage- wie haben sie die Gleichung genau umgeformt?   ─   hrainer 22.01.2021 um 17:14

1
Zusammenfassen: -x +3ix=(-1+3i)x=-(1-3i)x und -4-3i=-(4+3i) ... man muss das minus nicht ausklammern, aber damit rechnet es sich mit der p-q-Formel bequemer weiter   ─   maqu 22.01.2021 um 17:28

Kommentar schreiben