Gleichungen umstellen

Aufrufe: 61     Aktiv: vor 4 Wochen, 1 Tag

0

kann mir hier jmd die Umstellung erklären ?

 

gefragt vor 4 Wochen, 1 Tag
d

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Moin Daniel.

Zuerst wurde durch 2 dividiert. Das gibt uns:

\(25=\dfrac{1}{\frac{1}{90+R}+\frac{1}{90-R}}\)

Jetzt wird einfach der Kehrwert gebildet:

\(\dfrac{1}{25}=\dfrac{1}{90+R}+\dfrac{1}{90-R}\)

Als nächstes solltest du versuchen, die Brüche zusammen zu fassen. Dazu musst du die Brüche so erweitern, dass die Nenner gleich sind.

 

Grüße

geantwortet vor 4 Wochen, 1 Tag
1
1+2=3
Student, Punkte: 5.49K
 

wieso der Kehrwert, ich dachte dann durch 1 ?   ─   danielschulte68, vor 4 Wochen, 1 Tag

Wenn du durch \(1\) teilst, bleibt die \(1\) auf der rechten Seite immernoch bestehene! Durch \(1\) teilen verändert nichts. \(\frac{5}{1}=5,\ \frac{1,5}{1}=1,5, \ \frac{0}{1}=0, \ \dots\)   ─   1+2=3, vor 4 Wochen, 1 Tag
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Auf beiden Seiten durch 2. Danach auf beiden Seiten den Kehrwert bilden.

geantwortet vor 4 Wochen, 1 Tag
m
mikn
Lehrer/Professor, Punkte: 6.99K
 

Achso, rechts steht dann ja eigentlich ja noch eine /1 unter beiden Brüchen aber die lässt man einfach weg oder?   ─   danielschulte68, vor 4 Wochen, 1 Tag

Genau, teilen durch 1 ändert den Wert ja nicht.   ─   mikn, vor 4 Wochen, 1 Tag
Kommentar schreiben Diese Antwort melden