Wie kann ich mit TI-Inspire C ermitteln bei Integrieren?

Erste Frage Aufrufe: 32     Aktiv: 29.03.2021 um 18:51

1
Hallo hab da ein Problem mit dem Umformen. Wie kann ich wenn ich die Stammfunktion ermittelt habe und einen genauen Punkt schon weis ohne dass ich händisch umformen muss mit meinem TI Inspire Rechner C ermitteln. 

Ein Beispiel: 
Gegeben ist y´=2x-5
Stammfunktion  y= 2.xhoch 2/2-5x+C
Wenn ich einen genauen Punkt (3/2) habe dann muss ich F(3)= 2.3hoch 2/2-5.3+C=2 ab hier weiss ich nicht wie man das im TI Inspire als solve eingeben kann! Hat da jemand eine Idee? Wie ich das C solven kann oder ist das nicht möglich? 

Danke im Voraus

LG Sonja
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 17

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Hey,
bin mir nicht sicher, aber das sollte ja eigentlich über den normalen solve Befehl dann gehen
\(solve(2/3^{2/2}-(5*3)+x=2,x)\)
Dabei dann einfach c durch x ersetzen und dann berechnen. Kann aber auch sein, dass ich mich da irre, wenn ja bitte Bescheid sagen. Hier unten gibt es auch noch eine Playlist zum T-nspire mit solve-Tricks falls dir das helfen sollte!
https://www.mathefragen.de/playlists/wichtige-gtr-befehle-die-man-kennen-sollte-ti-nspire-cx/d19adc51f0/d/#post_183
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 4.88K
 

1
Hey,
habe gerade deinen Kommentar als Bewertung gesehen. Bist du dir sicher, dass du mit F(3)=...=2 nicht doch 2 gemeint ist. Der Wert y-Wert von F(3) ist ja 2, somit bräuchtest du diesen gar nicht mitzuschreiben.
Nur so als Idee...
  ─   feynman 29.03.2021 um 18:41

Hey du hattest recht das funktioniert!!! DANKEEEEE :)   ─   user6df988 29.03.2021 um 18:49

1
Sorry ich bin zum ersten mal hier und habe erst später gecheckt dass ich im Kommentar schreibe :)
Also ich habe jetzt herum probiert und tatsächlich funktioniert es x=8 und ich kann das c als x ersetzen im solve dann funktioniert das. Vielen dank für deine kompetente Hilfe. LG
  ─   user6df988 29.03.2021 um 18:51

1
Könntest du die Antwort dann noch mit dem grünen Haken akzeptieren und ein Vote nach oben geben?   ─   feynman 29.03.2021 um 18:51

Kommentar schreiben