Kann mir wer helfen diese Gleichung zu verstehen.

Aufrufe: 137     Aktiv: 1 Monat, 2 Wochen her

0

Ich kam mittlerweile drauf wie man das ausrechnet, nur hab ich nicht verstanden wieso. 

42-x = (14-x)5 

Für die gleichung nimmt man das alter der Tochter mal 5, darauf kam ich gleich. Nur ist für mich nicht nachvollziehbar wieso das abgezogene alter auch mal 5 genommen werden muss. durch probieren kam ich letztlich drauf. Mir fehlt aber noch das verständnis dafür. 

Ich ging nach meiner logig anfangs so vor:

(Alter des Vaters minus x Jahre) 42-x = 14*5-x (Fünffache alter der Tocher minus x Jahre)

So kommt aber nur misst heraus mit dem man nicht rechnen kann. 42-x = 70-x

Also nochmal kurzgefasst. Mir gehts nur ums Verständnis, ich will das verstehen damit ich beim nächsten mal in einer ähnlichen Situation 

die richtige Schlußfolgerung ziehe.

Ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will.

 

Edit:

Frage umformuliert, ich konnte aus dem Text nicht herauslesen das in der Gleichung nicht nur das Alter der Tochter, sondern auch das abgezogene alter mit 5 multipliziert werden muss. 

Wie erkennt man sowas?

 

 

gefragt 1 Monat, 2 Wochen her
genryu
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Na, es geht doch um die Situation von vor x Jahren. Zu diesem Zeitpunkt war der Faktor 5 zwischen den beiden Altern. Von x Jahren waren beide x Jahre jünger, Vater und Tochter.  Die Frage ist so gemeint:
Vor wieviel Jahren war der Vater 5mal so alt wie seine Tochter DAMALS WAR?

Und nicht: Vor wieviel Jahren war der Vater genau so alt wie seine Tochter, wenn sie JETZT 5mal so alt wäre (wie sie jetzt ist)?

Du siehst, man muss schon komplizierter denken, um auf Deine Interpretation zu kommen.

geantwortet 1 Monat, 2 Wochen her
mikn
Lehrer/Professor, Punkte: 9.9K
 

Stimmt, wenn man nur das alter der Tochter *5 rechnen würde, wäre die frage ja wie in ihrem negativ Beispiel. Vielen Dank, hat mir sehr geholfen!   ─   genryu 1 Monat, 2 Wochen her
Kommentar schreiben Diese Antwort melden