Was heißt Calculus auf Deutsch?

Aufrufe: 236     Aktiv: 05.08.2021 um 09:41

0
Wenn ich mir Mathematikvideos auf Englisch anschaue, steht im Titel das Wort "Calculus", was bedeutet das auf Deutsch und was steckt dahinter?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 24

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Calculus ist die englische Bezeichnung für Analysis bzw. Infinitesimalrechnung.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 12.77K

 

Vielen Dank, was genau ist mit Analysis gemeint? Was genau wird untersucht oder analysiert?
  ─   (•_•) 04.08.2021 um 21:43

2
Da hilft dir Wikipedia weiter: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Analysis   ─   cauchy 04.08.2021 um 21:44

Ich habe mir das durchgelesen, geht es hauptsächlich um Geometrie?   ─   (•_•) 04.08.2021 um 21:46

1
Es geht um alles andere als Geometrie. Wie sind denn deine Kenntnisse überhaupt und was ist das Ziel?   ─   cauchy 04.08.2021 um 21:58

Ich habe noch nie mit Calculus angefangen und möchte alles von A-Z lernen. Können Sie mir helfen?   ─   (•_•) 04.08.2021 um 23:40

1
Möchtest du es auf Schul-/ Oberstufen- oder Studiumsniveau angehen? Was sind deine Vorkenntnisse? Kennst du dich mit Parabeln, Kurvendiskussion, Linearen Funktionen oder sonst irgendetwas aus? Was ist dein Ziel? :)   ─   derpi-te 04.08.2021 um 23:55

1
Ich frage nochmal: Wie sieht der Wissenstand aus? Schule, Studium, ... und was ist das Ziel? "Alles von A-Z" ist vermutlich etwas schwierig, da die Mathematik dafür viel zu umfangreich ist.   ─   cauchy 04.08.2021 um 23:55

Von der Schule (Unterstufe) zur Hochschule. Entschuldigung für die späte Antwort.   ─   (•_•) 05.08.2021 um 00:03

Damit ist aber immer noch nicht klar, welche Vorkenntnisse du hast...   ─   cauchy 05.08.2021 um 00:11

Ich kenne Linear Algebra (Funktionen, Lineare Funktionen und Quadratische Funktionen )
  ─   (•_•) 05.08.2021 um 00:16

2
Dann wären die nächsten Schritte: Ganzrationale Funktionen (Polynome) und damit im Zusammenhang Lösen von Gleichungen sowie Einführung in die Differentialrechnung. Im Anschluss daran kann man sich dann mit der Integralrechnung befassen. Als Einstieg eignet sich grundsätzlich sämtliche Schulbücher für die Oberstufe.   ─   cauchy 05.08.2021 um 00:23

Kennen Sie gute PDF Seiten zu den Themen?   ─   (•_•) 05.08.2021 um 00:33

1
Wenn ich Mal eine Buchempfehlung aussprechen darf: "Das kleine Buch der Differentialrechnung" von Roux.
Kostet mit unter 10€ sogut wie nichts, es ist didaktisch sinnvoll aufgebaut, es beginnt mit den einfachsten Sachen, man findet Beispielrechnungen als auch Beweise und Herleitungen ohne sich in technischen Details zu verlieren. Gibt auch andere Bücher von der Reihe, sind alle gut.

Es ist zwar kein PDF, aber ich glaube nicht, dass es dir etwas nützt "nur" mit dem Internet zu lernen, weil sonst hast du überhaupt keinen Überblick darüber, was du als erstes lernen sollst. Zumindest nach deinen anderen Threads zu beurteilen. Dann lieber ein gutes Buch was dich da an die Hand nimmt. Mathe-Schulbücher finde ich weniger gut, die sind oft nur eine Aufgabensammlung ohne große Erklärungen oder Herleitungen, die soll ja der Lehrer bringen, was viele Lehrer eh nicht machen. (Aber ist nur meine Erfahrung).
Ansonsten schau dir die Videos von den üblichen Verdächtigen an, allerdings musst du dann drauf achten, die Videos in der richtigen Reihenfolge anzusehen. Und nur ansehen reicht ja auch nicht wenn man es wirklich lernen will. Fände da das empfohlene Buch besser.
  ─   h1tm4n 05.08.2021 um 01:01

Wenn du wirklich Analysis komplett verstehen willst wäre das hier ein gutes Gesamtpaket für die Grundlagen: https://www.uni-due.de/~hn213me/sk/rogge/Ana_1-2.pdf Das ganze ist aber natürlich auf einem etwas höherem Niveau, wurde aber extra für Studienanfänger gemacht und ist sehr ausführlich mit vielen Beispielen   ─   mathejean 05.08.2021 um 09:29

Ich denke, das ist too much. Der Fragesteller kennt nicht einmal die Notation für die erste Ableitung, die im von mir genannten Wikiartikel kurz eingeführt wurde. Dann wird er mit diesem Skript erst recht nicht weiterkommen. Daher habe ich auch erstmal Schulbücher vorgeschlagen, um überhaupt erstmal einen Themenüberblick zu bekommen und ein bisschen Theorie. Wenn man das hat, kann man immer noch etwas ausführliches lesen.

Die Bücher von Roux scheinen aber einen Blick wert zu sein.
  ─   cauchy 05.08.2021 um 09:39

1
Achso, ich hatte beim überfliegen der Kommentare es so verstanden, dass er sich schon mit linearer Algebra auskennt, aber beim genauerem lesen wurde mir das jetzt auch klar...   ─   mathejean 05.08.2021 um 09:41

Kommentar schreiben