Funktionenschar: Parameter ermitteln bei gegebener Steigung aber ohne Variable

Erste Frage Aufrufe: 610     Aktiv: 27.12.2021 um 22:00

0

Guten Tag zusammen, 
bei der Nachhilfe bin ich heute auf ein Problem gestoßen von dem ich nicht so recht weiß, wie ich es interpretieren soll. 

Es geht dabei um die letzte Anforderung der angehängte Aufgabe:


"Für welchen Wert von a besträgt die Steigung 1?"

Klar ist, dass hier die erste Ableitung der Funktion (in unserem Fall wurde c) gerechnet) mit 1 gleichzusetzen ist.
Hier stoßen wir aber an die Grenze.

Lässt sich die Gleichung aus der Ableitung (1 = 4ax^3 - 12x^2 + a^2) sinnvoll nach a umstellen, wenn kein Wert für x gegeben ist?

Die Aufgabe ließe sich evtl. auch so interpretieren, dass nach der zweiten Anforderung x = 0 zu setzen ist. Die Lösung wäre dann trivial.

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Trivial ist wohl hier richtig. Es geht in der Aufgabe nur um die Steigung in \(x=0\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10.87K

 

Kommentar schreiben