Ist die Verteilung beliebig/dichotom?

Aufrufe: 47     Aktiv: 03.02.2021 um 23:13

0
Es werden 200 Schüsse gemacht, davon sind 176 Treffer. 
Ist die Verteilung beliebig/dichtochom? Und warum nicht binominal?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 35

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Ein vollständige Aufgabenstellung wäre hier sinnvoller. Es handelt sich hier erstmal nur um eine Aussage. Da kann man keinerlei Aussage über irgendeine Verteilung machen. Man könnte aber ggf. annehmen, dass die Anzahl der Treffer binomialverteilt ist, wenn eine gewisse Trefferquote gegeben ist und man alle Schüsse als unabhängig voneinander einordnen kann.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 6.49K
 

Ok, das wusste ich nicht.
Die Aufgabe geht so: Ein Schütze trifft konstant von 200 versuchen 176. Zum Konfidenznivau von 90% soll ein Konfidenzinzervall für die Trefferwahrscheinlichkeit bestimmt werden. Dabei sind die Schüsse unabhängig.

Dafür habe ich dann in meiner Formelsammlung die passende Verteilung gesucht und bin auch beliebig/dichotom gestoßen. Weiß nur nicht was beliebig bedeutet. Dichotom habe ich so verstanden, dass sich die Menge nicht unterscheidet.
  ─   vicky2595 03.02.2021 um 21:36

Das ist dann einfach eine Binomialverteilung.   ─   cauchy 03.02.2021 um 23:13

Kommentar schreiben