Cramersche Regel bei LGS mit Parametern

Aufrufe: 611     Aktiv: 21.09.2020 um 15:05

0

Hey, 

ich habe bei der Lösung irgendeinen Fehler gemacht, aber entdecke ihn nicht. Die Proberechnung geht nicht auf. Wo habe ich da den Fehler?

Danke schon mal für die Antworten!

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 36

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

Erst einmal zu a):

Hast Du die Gleichungen umgeformt zu

r + aY = r0

r - cY = 0

???

Damit komme ich auf Ax = b in folgender Form

( 1 +a )  (r)        ( r0 )

(         )  (  )   =  (     )

(1  -c )  (Y)        (  0 )

Sorry, ich kann die Matrix und die beiden Vektoren nicht besser darstellen. (Die Hinweise zu Formeleingaben funktionieren bei mir nicht ...  ie untereinander liegenden Klammern sind als "große" Klammern zu sehen.)

 

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 82

 

Kommentar schreiben

0

Es ist alles richtig bis auf ganz am Ende mit den Vorzeichen: \(r=\frac{-r_0\,c}{-c-a}= \frac{r_0\,c}{c+a}\) und \(Y=\frac{r_0}{c+a}\): Probe damit funktioniert!

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.21K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.