Iterierte Integrale

Aufrufe: 52     Aktiv: 01.11.2021 um 18:20

0

Wie wähle ich meine Grenzen, wenn ich über folgende Mengen integrieren soll:

Ich soll beurteilen, welche dieser Mengen messbar sind und welche Nullmengen sind. Dazu hab ich mir überlegt, dass sie genau dann messbar sind, wenn sie über f(x,y,z)=1 bzw. f(x,y) integrierbar sind. Allerdings bin ich mir unsicher, wie ich die Grenzen zu wählen habe.

Für N1 ist meine erste Überlegung, dass die y-Integration von -sqrt(1-x^2) bis sqrt(1-x^2) läuft. x lasse ich von 1 bis 1 laufen, so dass im Endeffekt 0 herauskommt?

Diese Frage melden
gefragt

 
Kommentar schreiben
0 Antworten