Grenzwertberechnung mit Betrag - Stetigkeit

Erste Frage Aufrufe: 41     Aktiv: 19.04.2021 um 01:48

0



Diese Funktion soll linksseitig gegen X = 1 laufen. Allerdings weiß ich nicht wie man mit den Betragsstrichen richtig umformt/rechnet.
Die der rechtsseitige Grenzwert ist ja 2, da sich die Betragsstriche erübrigen, da es nur positive X Werte sind, beim linksseitigen allerdings bin ich noch ratlos.

Ich freue mich auf Antworten
Andre
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Linksseitig funktioniert genauso, denn \(|x|=-x\) für \(x<0\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.37K
 

Ah, also setzt ich die -x in die Gleichung ein. Ist es dabei irrelevant, dass es noch den Bereich von 0 bis 1 mit positiven X-Werten gibt?
  ─   powertoaster 19.04.2021 um 01:18

Für dein Beispiel gilt natürlich \(|x-1|=-(x-1)\) für \(x-1<0\). Ich dachte, es wäre klar, dass du diese Definition des Betrags auf dein Beispiel anwenden musst.   ─   cauchy 19.04.2021 um 01:48

Kommentar schreiben